Fulminantes Orchesterkonzert

Ilja Völlmy Kudrjavtsev, Gunhard Mattes, Orchester Gelterkinden
Werke von Bizet und Guilmant

Samstag, 25. August 2018, 21:15 Uhr
Stadtkirche St. Nikolaus Bremgarten

Ilja Völlmy Kudrjavtsev

Ilja Völlmy Kudrjavtsev, studierte bis 2006 am Petersburger Konservatorium als Organist und Pianist. Das Nachdiplomstudium absolvierte er an der Royal Academy of Music in London in der Orgelklasse von D. Titterington, welches er 2008 mit Auszeichnung abschloss. Danach war er ein Jahr lang an der Royal Academy als Organ Fellow tätig.

Im Februar 2008 führte er im Rahmen des Messiaen‐Festivals des Londoner South Bank Centre von Olivier Messiaen „Livre d’Orgue“ auf. Im Weiteren nahm er am City of London Festival, am London Handel Festival und am Spitalfields Festival teil. Im August 2011 bekam er den 3. Preis am Internationaler Orgelwettbewerb von Saint-Maurice d‘Agaune.

Als Hauptorganist der Stadtkirche Liestal ist er regelmäßig an Gottesdiensten und der Konzertreihe „Heures Mystiques“ zu hören und ist als künstlerischer Leiter des „Orgelfestival Liestal“ tätig.

Sonare A Cappella

Das Vokalensemble Sonare A Cappella besteht aus jungen, ausgebildeten Sängerinnen und Sängern. Die Freude am Zusammenklang der einzelnen Stimmen und den daraus resultierenden verschiedenen möglichen Klangfarben, verbindet die Mitglieder. Viele ihrer Konzerte werden der Verbindung des Chorklangs mit einem anderen Instrument gewidmet. In diesem Projekt steht die Kombination der gefeierten Orgel der Stadtkirche mit dem Klang des Chores im Vordergrund.

Orchester Gelterkinden

Das im Jahr 1916 gegründete Orchester Gelterkinden (OG) setzt sich aus engagierten Amateur-MusikerInnen im Alter zwischen 19 und 75 Jahren zusammen und besteht, je nach Konzertprogramm, aus 42 bis 58 Mitspielenden.

Grosse Erfolge konnte das Orchester 2013 und 2014 mit den Aufführungen einer fulminanten Verdi-Gala in Rheinfelden, Gelterkinden und Liestal mit über 1500 Zuhörern feiern. Bei den konzertanten Aufführungen von Pietro Mascagnis Oper "Cavalleria Rusticana" in Rheinfelden, Gelterkinden, Zofingen und Liestal mit 140 Mitwirkenden, war das Publikum ebenfalls begeistert vom Orchester.

Zur Newsübersicht